Molly


Molly sucht ein zu Hause als Einzelprinzessin

 

Pocket American Bully Hündin sucht dringend ein neues zuhause 

 

Name: Molly
Rasse: Pocket American Bully
Geschlecht: Hündin
Kastrationsstatus: kastriert
Geburtsdatum: 2014
Handicap: nein
Größe: 35 cm
Gewicht: 29kg
PLZ: Nähe Fulda

 

Beschreibung:
Molly ist eine ausgediente und sehr nette Zuchthündin, die den Menschen gefallen möchte und Kinder mag.
Sie fährt gerne im Auto mit und kann gut alleine bleiben. Außerdem liebt das kleine Powerpaket Spaziergänge. Hundebegegnungen, die wir bisher gesehen haben, verliefen unspektakulär.
Nachdem Molly gut in ihrer Pflegestelle angekommen ist, haben wir sie einer Gutachterin vorgestellt, um ihr Verhalten gegenüber Artgenossen besser beurteilen zu können. Hier ist sie sehr unterschiedlichen Hunden begegnet und zeigte sich neutral, ohne irgendwelche Auffälligkeiten oder aggressivem Ausdrucksverhalten. Selbst auf einen sie verbellenden Rüden reagierte sie nicht.
Molly ist an anderen Hunden im Großen und Ganzen wenig interessiert und verhält sich eher passiv bis ausweichend. Sie versuchte deutlich, sich Stresssituationen zu entziehen.

 

Hier kann man sich zwei Videos von ihr bei Hundebegegnungen anschauen:

 

1) https://youtu.be/Zmv_j9rKFwc

2) https://youtu.be/ol9e7PIxA6A

 

Wir wünschen uns für Molly gerne einen Einzelplatz, weil Menschen ihr wichtiger als Artgenossen sind.

 

Interessenten sollten bitte bedenken, dass es sich bei dem American Bully nicht um eine anerkannte Rasse handelt, und dass er von einigen Behörden als Anlagenhund eingestuft wird, sprich: in diesem Fall muss man alle Auflagen erfüllen, die bei der Haltung eines "gefährlichen Hundes" verlangt werden.

 

Bitte informieren Sie sich vorab über die in ihrem Wohnort und Bundesland möglicherweise geltenden Auflagen.

 

Bei Interesse und dem Wunsch einen Einzelhund zu haben melden Sie sich gerne beim Tierschutzverein Verantwortung Leben e.V. unter der Tel.-Nr. 0173 - 6543210