Sondereinsatz des THW Fulda

 

Die Jugendgruppe des THW Ortsverbandes Fulda unterstützte Verantwortung Leben e.V. unter dem Motto " Ehrenamt hilft Ehrenamt".

Aufgabe für die Jugendlichen war der Austausch eines maroden Netzes im Katzenhaus in der in Hainzell angemieteten Tierschutzscheune. Hierzu wurde zuerst mit dem EGS (Einsatz-Gerüst-System) Schnellgerüst-Satz eine rollbar Arbeitsplattform gebaut, um ein sicheres Arbeiten zu gewährleisten. Dieses war bereits mehrfach Ausbildungsthema in den vergangenen Ausbildungsveranstaltungen des THW Ortsverband Fulda. Im Anschluss wurden die alten Netze unter Aufsicht der Jugendbetreuer entfernt und die neuen Netze mit Hilfe von Mitgliedern der Bergungsgruppen aufgehängt. Nächste Aufgabe war die "Abdichtung", damit keines der untergebrachten Tiere flüchten kann. Nach Abschluss der Arbeiten und dem Verladen von Material und Werkzeug, wurde noch ein gemeinsames Gruppenfoto gemacht. Nach dem erfolgreichen Einsatz kehrten die Kräfte zurück in die heimische Unterkunft.